Kategorie: Stoffspielereien

Im Februar 2012 startete die „Stoffmanipulation“ (später „Stoffspielerei“) als monatliche Gemeinschaftsaktion einiger Bloggerinnen. Hier findest Du den Start-Beitrag von Suschna, Initiatorin und langjährige Organisatorin der Aktion.

Im Jahr 2018 habe ich von Suschna die Organisation der Stoffspielereien übernommen. Ein Mal jährlich sammle ich Themen und verteile anschließend die Monatstermine. Gastgeberin kann sein, wer regelmäßig an den Stoffspielereien teilnimmt. Aber teilnehmen kann jede, die einen Blog hat. Wir wollen explizit Blogbeiträge sammeln, die normalerweise reichhaltiger und langlebiger sind als ein kurzer Beitrag auf Instagram oder Facebook. Falls Du keinen Blog hast, können wir vielleicht einen Gastbeitrag von Dir auf einem anderen Blog organisieren.

Mach mit, trau dich! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Bist du nächstes Mal auch dabei?

Unsere Termine 2020:

Einen Überblick über alle bisherigen Stoffspielereien findest Du bei „Siebensachen zum Selbermachen“. Meine Beiträge findest Du hier anschließend versammelt.