{Gastbeitrag} Stoffspielereien: Blumen

Annabella entwickelt sich tatsächlich zu einer regelmäßigen und begeisterten Teilnehmerin an den Stoffspielereien, wie schön! Für ihren heutigen Beitrag hat sie feine frühe Frühlingsblumen genäht.

Für die Stoffspielereien im Monat Mai zum Thema „Blüten“ habe ich eine Blüte in Form eines Schneeglöckchens angefertigt, auch wenn die Zeit der Schneeglöckchen schon vorbei ist. Inspiration war ein Gedicht von Elli Michler „Schneeglöckchen“.

Material: grüner Filz, weiße Seide, grüne Wolle, grüner Stoff

Zuschnitt:

  • Stiel: Filzstreifen 30 x 2,5 cm
  • Kelch: Filzstreifen 4 x 2,5 cm
  • Staubgefäße: 3 gehäkelte 7 cm lange Schnüre
  • Blütenblätter: 3 aus weißer Seide
  • Blatt: aus Stoff ca. 9 cm lang
Die Materialien für das Schneeglöckchen

Den Filzstreifen für den Stiel einrollen und zusammennähen, die drei Blütenblätter mit der Maschine kelchförmig zusammennähen.

Die vorbereiteten Teile zusammennähen

Dann oben in die Blütenblätter die Staubgefäße und den Stiel stecken und mit dem Kelch verbinden. Zum Schluß ein Blatt am Stiel befestigen.

Ich habe danach noch mehrere farbige Blüten in der Art der Schneeglöckchen angefertigt.

An einem Faden aufgehängt beginnen sie zu „tanzen“.


Ich wünsche Euch viel Freude beim Nacharbeiten!

Annabella

6 Kommentare

  1. Das war mein erster Gedanke für die Stoffspielereien: ein Blüte aus Stoff nacharbeiten. Ich habe es aber erst gar nicht versucht und freue mich daher sehr, dass Du es ausprobiert hast und hier bei Gabi Dein Ergebnis zeigst!
    Liebe Grüße
    Ines

    • Annabella

      Bei den farbigen Blüten habe ich nur die Form der Blütenblätter verändert – abgerundet. So kann man sie das ganze Jahr über verschenken. Annabella

  2. Annabella

    Ich bin auch sehr glücklich, dass Gabi meine Beiträge einstellt, da ich keine eigene Seite habe. Danke.

  3. Annabella

    Zusammen mit dem Gedicht von Elli Michler (als Postkarte) will ich sie auch zukünftig verschenken. Ans Refer würde ich sie etwas kleiner nähen.

  4. fraunahtlust

    Ach, liebe Annabella, das sieht entzückend aus! Als Brosche ans Refer könnte ich mir das zum Tanz in den Mai statt Maiglöckchen super vorstellen! Das sieht bei Herren wie Damen bestimmt schick aus. Tolle Idee und fein umgesetzt! Schön, dass du dabei bist und bei Gabi hierfür eine Blogheimat findest. LG. Susanne

  5. Tanzende Frühlingsblüher, das klingt wunderbar und was man sieht an den Fotos, wie schön es aussehen muss.
    Schön, dass Du es über Gabi zeigst/zeigen kannst
    Liebe Grüße
    Frohe Pfingsten
    Nina

Kommentar verfassen

Datenschutzhinweis: Wenn Du hier freiwillig einen Kommentar hinterlässt, werden Dein Name, Deine E-Mail Adresse, Webseite sowie Deine IP-Adresse auf meiner Webseite gespeichert. Näheres kannst Du hier nachlesen.