Antetannis Bingo! (2022) – FINALE

Bingo 2022 bei Antetanni

Antetanni hat gemeinsam mit ihrer Freundin Sabine (ohne Blog) aufgerufen, das ganze Jahr 2022 lang Bingo zu spielen. Die 36 Themen waren vielfältig und anregen.

Wichtige Regel: Pro Werk durfte man NUR EIN FELD ankreuzen. In ihrer Linkparty sammelte Anni alle Beiträge.

Im zweiten Halbjahr 2022 habe ich mich mit meinem großen Projekt textilportal.net so mit Arbeit eingedeckt, dass ich kaum mehr zum Werkeln, geschweige denn zum Bloggen hier am Blümchen-Blog gekommen bin.

Trotzdem habe ich noch eine BINGO! Reihe geschafft, und darauf bin ich ein bisschen stolz. Und bevor heute die Linkparty schließt, ziehe ich auch noch Resümee über diese Jahresaktion.

Hier also die Übersicht aller meiner fürs Bingo gewerkelten Sachen und Beiträge:

Kampf der Plastiktüte: Shopper „Blätter“

Shopper Kalifornien mit Blättermuster

Ostern kommt: Osterkarten-BlogHop

Farbverlaufsgarn: Boneyard Shawl

Boneyard Shawl um den Hals

Urlaubsgrüß: Punktebluse in Brombeerlila und Himbeerrot (aus Kopenhagen)

Punktebluse vor einem Graffitti in Kopenhagen

Upcycling ist „in“: Taschentücher aus altem Hemd (Blogpost folgt)

Taschentücher aus altem Hemd

So stell ich mir den Sommer vor: Shopper „Perlmuttknöpfe“

Shopper Kalifornien in Petrol mit Perlmuttknöpfen

Alles Gute: Maritime Stoff-Postkarte

Maritime Stoffkarte vom Sehnsuchtsort

Jetzt sind die UFOs dran: 6-Köpfe-Hemdenquilt

Auch laue Sommernächte werden kühl: Wildflower Cardigan

Wildflower Cardigan Detail

Selbstgemachte Geschenke: maritimer Shopper Kalifornien

Shopper Kalifornien Maritim

Reste sind das Beste: Sport-BHs aus Jerseyresten (Blogpost folgt)

Handnähen: grüne Barfußschuhe selbst gemacht

Tasche und Schuhe aus grünem Kunstleder selbst gemacht

Es lebe der Kreuzstich: Sommer, Sonne, Kaktus

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft: Frühlings-Wichtel-Täschchen

Aus der Stickerei wurde eine Double-Zip-Pouch

Arbeiten mit edlen Materialien: Kleine Warenkunde über Metallic-Garne

Ein Schatz an Metallic-Garnen im Überraschungspaket von Elise!

Da ist doch tatsächlich einiges zusammengekommen, und wahrscheinlich habe ich sogar schon mindestens die Hälfte meines Jahresrückblicks 2022 beisammen. (Blogpost folgt.) Ich mag solche Aktionen. Ich finde sie anregend, und sie halten mich bei der Stange.

Deshalb freue ich mich, dass Anni das Bingo 2023 mit neuen Feldern weiterführen wird. Morgen stellt sie die neuen Aufgaben vor. Da bin ich dieses Jahr gerne wieder dabei!

Verlinkt bei

15 Kommentare

  1. Bingo, da ist einiges zusammen gekommen, eine Bilanz mit der Du mehr als zufrieden sein kannst. Gerne habe ich mich hier an Deine einzelnen Beiträge dazu erinnert.
    Nun ist 2023 schon voll in Fahrt. Ich freue mich auf ein Wiedersehen in Dinkelsbühl.
    LG Ute

  2. Liebe Gabi, da hast Du ganz schöne viele Felder ausfüllen können und ich erinnere mich sogar an das eine oder andere Projekt ;o) Mal sehen, wie wir die neuen Aufgaben in diesem Jahr angehen… Hab viel Spaß dabei und ganz liebe Grüße
    Katrin

  3. Liebe Gabi, wie erfolgreich so ein Bingo motiviert – so entstanden superschöne Sachen, die du vielleicht nicht in dieser Fülle gemacht hättest. Insofern Glückwunsch zur Entscheidung in 2023 weiterzumachen. Erstaunlich an was du dich alles rantraust: Barfußschuhe! so gelungen sind die. Der Cardigan, die Taschen, Schals sind sehr kleidsam und der Beitrag über die Metallic Garne interessiert mich natürlich, danke dafür.
    Ganz liebe Grüße nach Österreich
    eSTe

    • Liebe eSTe, ich schätze es ja sehr, wenn sowieso geplante Projekte so nebenbei auch Bingofelder füllen. 🙂 2022 war kaum Zeit für Projekte, die vom Bingofeld selbst angeregt worden sind. Ich bin gespannt, wie es mir 2023 ergeht. Ich freue mich weiterhin von dir zu lesen! Liebe Grüße, Gabi

  4. Gratulation, trotz des Textilportais und Podcast hast Du echt noch viel geschafft und samt und sonders schöne Sachen. Du bleibst sicher am Ball 😊 wie ich Dich kenne.
    Ganz liebe Grüße
    Nina

  5. Da hast Du eine Menge schöner Projekte gemacht, eine sehr befriedigende Bilanz des letzten Jahres. Und wenn ich lese, wieviele Blogposts noch folgen sollen, kenne ich auch schon Deine Ziele für dies Jahr ;). Das Textilportal und Dein Podcast, den ich sehr gerne höre, sind ganz schön viel Arbeit. Kein Wunder, daß Du nicht für jedes fertige Handarbeitsprojekt noch einen Post schreibst.
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall ein produktives, neues Jahr!
    LG Gabi

    • Liebe Gabi, da kennst du die Ziele für die ersten Wochen im neuen Jahr. 🙂 Die restlichen Projekte werden sich nach und nach ergeben, aber die Stoffspielereien sind jedenfalls weiterhin Fixpunkt. Danke dir für die Rückmeldung auf den Textilportal Podcast! Das hast du richtig erkannt, dass dort derzeit viel Zeit und Energie hinfließt, die andernorts (zum Beispiel hier am Hobbyblog) fehlt. Aber alles gut, es gibt solche und solche Zeiten. Und zum Glück habe ich ja hier am wenigsten Stress, weil ich mein Hobby Handarbeiten nicht zum Beruf gemacht habe. Ich wünsche dir auch ein kreatives Jahr 2023 und freue mich aufs Lesen! Liebe Grüße, Gabi

  6. Liebe Gabi,
    ganz wunderbare Werke sind bei dir entstanden! Viele hab ich übers Jahr ja schon bewundert und freu mich, sie nochmal zu sehen. Deine Schuhe finde ich immer noch obercool und warte auf den Tag, ab dem ich mich das auch traue!
    Die Idee mit den Taschentüchern aus Hemden ist für mich neu und ich bin gespannt auf den Post dazu – das wäre ein realistisches Projekt für meine alten Hemden – im Gegensatz zu deinem Hemdenquilt, den ich genial finde, aber niemals schaffen werde.
    Schön, dass du beim nächsten Bingo wieder dabei bist – ich freu mich schon auf neue Inspirationen!
    Liebe Grüße
    Nanni

    • Liebe Nanni, was gibt es bei den Barfußschuhen zu trauen? Die sind wirklich ganz einfach, sogar mit der Hand zu nähen. Und der Materialeinsatz ist auch nicht groß, da gibt es also nicht viel zu verlieren. Ich hoffe ich schaffe den Blogpost über die Taschentücher aus Hemden am kommenden Dientag. Nach dem Weihnachtsurlaub starte ich morgen Montag wieder in die reguläre Arbeit, und es gibt viel zu tun. Aber ich bemühe mich. Ich freue mich auch auf Inspirationen! Ich mag deinen Blog sehr. Liebe Grüße, Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Datenschutzhinweis: Wenn Du hier freiwillig einen Kommentar hinterlässt, werden Dein Name, Deine E-Mail Adresse, Webseite sowie Deine IP-Adresse auf meiner Webseite gespeichert. Näheres kannst Du hier nachlesen.