{Gastbeitrag} Stoffspielereien: Yoyos mit Draht bestickt

Yoyos mit Draht bestickt.

Annabella (eine Leserin ohne Blog) möchte bei den Stoffspielereien mitmachen! Sie hat Yoyos (kleine Stoffblumen) mit Draht bestickt und zu hübschen Ansteckern verarbeitet.

„Yoyos“ (auch „Jojos“ geschrieben) sind kleine Stoffblumen, die man als Verzierung auf Broschen, Haarreifen, Taschen, Kleidung und allen möglichen anderen Dingen einsetzen kann. Vor 10 Jahren gab es einen richtigen Boom. Sie sind hübsch anzusehen und können ein Kleidungsstück oder ein Accessoire aufpeppen.

Hier kommt Annabellas Gastbeitrag: Ihre Premiere!
Schön, dass Du mitmachst.

(Ich übergebe das Wort an Annabella.)

***********************

Zuerst habe ich Stoffkreise zugeschnitten, um daraus Yoyos anzufertigen.

Ein Mal um den Stoffkreis herum nähen

Die Stoffkreise muss man an der Außenkante einreihen, zusammenziehen und in der Mitte vernähen – fertig sind die Yoyos.

Wenn der Faden zusammengezogen wird, entsteht die „Blume“.

Da das heutige Thema der Stoffspielereien „Draht und Stoff“ ist, habe ich drei weinrote Yoyos mit Silberdraht bestickt. Schon schnell machte ich die Erfahrung, dass es sich viel leichter mit Garn als mit einem Draht stickt.

Yoyos mit Draht bestickt.

Die Yoyos habe ich auf der Rückseite mit einer Sicherheitsnadel versehen und am Ausschnitt eines Shirts befestigt.

Yoyos als Hingucker am Shirt

Die Yoyos faszinieren mich schon seit 40 Jahren, als ich in der DDR an der Kulturakademie in Frankfurt/Oder die Spezialschule für Leiter im künstlerischen Volksschaffen – „Künsterische Textilgestaltung“ – absolvierte. Mit wenig vorhandenem Material lernten wir damals die anspruchsvollsten „Dinge“ zu kreieren.

Schon lange wollte ich eine große Arbeit nur mit Yoyos machen – vielleicht ist dies jetzt der Auslöser dafür.

Als „NEUE“ hier möchte ich mich auch in den nächsten Monaten an den Stoffspielereien beteiligen.

Herzliche Grüße, Annabella

*************************

Ich freue mich auf weitere Beiträge von Dir, Annabella!

Den Beitrag verlinken wir natürlich bei Susanne „nahtlust„, die heute Gastgeberin zum Thema Draht und Stoff ist. Wir sind gespannt, welche Inspirationen zusammenkommen! (Gleich mal rüberlinsen.)

Die Stoffspielereien

Bist du auch eine Stoffspielerin?
Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.

Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein – ganz persönlich und individuell.

Machst du nächstes Mal mit?

Die nächsten Termine:

26.04.2020: „Visible Mending“ bei 123-Nadelei
31.05.2020: „Blumen“ bei Petersilie & Co
28.06.2020: „Monogramme“ bei made with Blümchen
Sommerpause
27.09.2020: „Texturen aus der Natur“ bei Schnitt für Schnitt
25.10.2020: „Textile Behältnisse“ bei Feuerwerk by kaze
29.11.2020: (Thema noch offen) bei Nähzimmerplaudereien

Einen Überblick über die bisherigen Stoffspielereien findest Du bei „Siebensachen zum Selbermachen“. Meine Beiträge zu den Stoffspielereien sind hier versammelt.

8 Kommentare

  1. Annabella

    Es war sehr schwierig mit dem Draht zu sticken und eine echte Herausforderung. Deshalb sind die Stickereien auch sehr reduziert. Es war ein Silberdraht zur Schmuckherstellung. Liebe Grüße Annabella

  2. Auch mich würde sehr interessieren, wie man mit Silberdraht stickt. Er macht sich jedenfalls ganz fein auf den Jojos. LG Gabi

  3. Ein feiner aber wirkungsvoller Schmuck ist Dir gelungen! Ich stelle es mir ja sehr mühsam vor, demit Silberdraht zu sticken… Umso schöner, dass Du durchgehalten hast.
    Liebe Grüße
    Ines

  4. So ein feiner erster Beitrag, danke Dir dafür! Welche Sorte Silberdraht hast du dafür eigentlich verwendet? So einen, wie man für die Schmuckherstellung benutzt? Liebe Grüße, Gabi

  5. fraunahtlust

    Liebe Annabella, wie fein, dass du mitmachst und danke auch an Gabi fürs „Gastieren lassen“. Deine Yoyos sind toll, Annabella. Ich hatte mir am Anfang tatsächlich auch vorgenommen, ein Stück Stoff mit Draht zu besticken, aber mein Draht war dafür leider zu grob, so dass das immer schief ging. Aber so in der Kombi sieht das einfach gut aus und ermutigt mich, auch nochmals mit dünnerem Draht ranzugehen. Toll! Danke fürs Mitspielen und LG. Susanne

  6. Mit Silberdraht sticken? Das stelle ich mir sehr mühsam vor, meine Hochachtung! Sehr schönes Ergebnis
    Viel Spass bei den nächsten kreativen Stoffspielereien und schön, dass Du es uns über Gabi zeigen kannst
    Liebe Grüsse
    Nina

Kommentar verfassen

Datenschutzhinweis: Wenn Du hier freiwillig einen Kommentar hinterlässt, werden Dein Name, Deine E-Mail Adresse, Webseite sowie Deine IP-Adresse auf meiner Webseite gespeichert. Näheres kannst Du hier nachlesen.