Die „Hello Spring!“ Postkarten

Eine Postkarte verschickt, eine Postkarte bekommen: Mein schneller Beitrag zu einer feinen, kleinen Frühlingspost-Aktion.

Das ist eine sehr seltsame Zeit, gerade. Mit so vielen Unsicherheiten, Ängsten und Sorgen, Quarantäne und Ausgangssperre. Der Virus lässt die Welt den Atem anhalten. Da muss ich mich immer wieder erinnern: Einatmen. Ausatmen. Weiteratmen.

Bea vom Blog Gedankensprudler hat die Postkarten-Tausch-Aktion „Hello Spring!“ ins Leben gerufen, und die brachte in dieser tristen Zeit ein Lächeln zu mir: Eine zauberhafte, sehr aufwändig gebastelte Pop-up Karte, aus der schon die Tulpen sprießen. Geschickt hat sie Kerstin aus Hamm. Die Karte ist so toll, ich danke Dir vielmals!

Pop-up Karte mit Tulpen

Auch aus der Karte, die ich verschickt habe, sprießt eine Tulpe, genäht mit der kostenlosen Vorlage von Regina Grewe. Die Karte ging zu Iris nach Steinhagen, wo sie hoffentlich inzwischen angekommen ist.

Foundation Paper Piecing – Tulpe (Muster: Regina Grewe)

Beatrice sammelt alle Karten, auch von den Teilnehmerinnen ohne Blog. Eine schöne Sammlung kommt da zusammen, die macht richtig Freude!

Macht es gut, bleibt gesund, bleibt zu Hause.
Und fest dran glauben: Alles wird gut!
Denk einfach an die Welt nach Corona.

18 Kommentare

  1. Hallo Gabi,
    gestern machte deine Karte eine Punktlandung bei mir. Ich war sehr überrascht…. eine genähte Karte. Sowas hab ich bisher noch nicht bekommen. Sehr schön. Hab vielen lieben Dank dafür.

    Liebe Grüße an alle
    von Iris aus Steinhagen NRW

    • Ach schön, das freut mich sehr, dass sie rechtzeitig bei Dir angekommen ist! Danke fürs Melden, und Liebe Grüße, Gabi

  2. Näh begeisterte

    Liebe Gabi,
    eine tolle Idee, die Tulpe sieht klasse aus. 😁 Hast du die Vorlage verkleinert? Soo schöne Frühlingsfreuden… 👍 das habt ihr super gemacht. Auch die Box gefällt mir sehr gut.

    Viele liebe Grüße deine
    nähbegeisterte Andrea 🌷

    • Ähm… Öhm… Ja, ich denke, ich habe sie verkleinert genäht, jetzt wo du fragst. (Warte mal, kurz nachgeschaut.) Ja, stimmt, im Original ist die Tulpe 10×24 cm groß. Also – oh, ich kann nicht mehr nachmessen – habe ich sie wahrscheinlich mit 50-60% Größe ausgedruckt, aber ich habe es nicht notiert… Liebe Grüße, Gabi

  3. Hi Gabi, solche Frühlingsgrüße sind so freudespendend. Auch die Natur bietet so viel Grund zur Freude. Wunderschön sind die Blogkontakte.
    Liebe Grüße aus Bayern sendet dir eSTe

    • Liebe eSTe, du hast Recht! Vor unserem Küchenfenster blüht gerade ein großer Zierkirschenbaum über und über Rosa. Wunderschön ist der. Da ist es ein wenig leichter, wenn wir gerade nicht aus dem Haus gehen sollen und auch nicht wollen… Dir alles Liebe und Gute! Gabi

  4. Liebe Gabi, so wunderschöne Karten habt ihr auf die Reise geschickt, ich mag sie sehr! Und Tulpen ja sowieso…
    Genieß die Frühlingstage und mach die Fenster weit auf, liebe Grüße Katrin

    • Die Fenster waren gestern weit offen zum Hof, wo eine wunderbare, große Zierkirsche blüht. Heute soll’s regnen und wieder saukalt werden, grmpf. Aber wir werden auch diese Tage überstehen. Liebe Grüße, Gabi

  5. Oh, das ist eine Karte? Unglaublich der Tulpenstrauß! Deine genähte ist aber auch sehr schön und besonders geworden. Ich möchte diese Tauschaktion auch sehr.
    Liebe Grüße und ja, tapfer und gesund bleiben
    Nina

    • Ja, es ist eine Popup-Karte, die sich flach zusammenfaltet. Hm, ich habe überlegt, ein GIF draus zu machen und einzustellen, aber gestern nur husch-husch den Beitrag verfasst. Vielleicht hole ich das noch nach. Liebe Grüße, Gabi

Kommentar verfassen

Datenschutzhinweis: Wenn Du hier freiwillig einen Kommentar hinterlässt, werden Dein Name, Deine E-Mail Adresse, Webseite sowie Deine IP-Adresse auf meiner Webseite gespeichert. Näheres kannst Du hier nachlesen.