Nadelbrief goes Nadelwelt (Der Wahnsinn!)

Die Nadelbrief-Aktion, in der 2019 Woche für Woche ein Nadelbriefchen enstehen soll, hat bei einigen von Euch die Frage ausgelöst: Was fängt man bloß am Ende des Jahres mit so vielen Nadelbriefchen an? Heute darf ich’s Euch verraten: Man macht eine Ausstellung!

Und nicht irgendeine Ausstellung, sondern wir (die regelmäßig Nadelbrief-werkelnden Frauen unter der Federführung von Susanne nahtlust) werden mit einem Großteil unserer Nadelbriefe im Mai 2020 auf der Nadelwelt in Karlsruhe eine Ausstellung machen!

„Kurz zur Nadelwelt, damit ihr das einschätzen könnt: Die Nadelwelt ist nach eigenen Angaben die größte reine Handarbeitsmesse für Endverbraucher und zieht etwa 14.000 Besucher (in Worten: vierzehntausend!!!) an. Sie bietet allen Textil-Liebenden ausgiebig Möglichkeit, Neues zu entdecken (in Ausstellungen), zu shoppen (bei den Verkaufsständen) und zu tun (in Workshops). Sie findet von 8.-10. Mai 2020 auf dem Messegelände in Karlsruhe statt – und: WIR SIND DABEI!“ (Aus Susannes Ankündigung drüben bei ihr am Blog)

Das finde ich einfach umwerfend, fantastisch, kaum zu glauben, grandios!

Ich laufe durch die Gegend wie ein frisch lackiertes Hutschpferd, die ganze Zeit ein breites Grinsen im Gesicht. SO GENIAL! Das ist echt eine große Ehre und ein großer Ansporn für mich, einige der versäumten Nadelbriefe nachzuholen und bei den restlichen bis Jahresende gut dran zu bleiben.

Wer freut sich mit mir?

16 Kommentare zu „Nadelbrief goes Nadelwelt (Der Wahnsinn!)“

  1. Liebe Gabi, das ist echt sensationell großartig! Ich freu mich so sehr für euch, denn all die mit so viel Liebe, Begeisterung, Können und Ideenreichtum gestalteten Nadelhefte sind absolut sehenswert und ihr habt es verdient, dass sie an die Öffentlichkeit kommen.
    LG eSTe

    1. Ich freu mich auch, die alle in echt zu sehen! Und hoffentlich auch viele der Macherinnen bei der Nadelwelt zu treffen. Super, dass Du Susanne motiviert und zugesprochen hast. lg, Gabi

  2. Die Austellung hat mich auch dazu inspiriert wieder einen Nadelbrief zu machen. Ich habe noch ziemlich viel Themen, als könnte man machen markiert.
    Ich freue mich das Susanne die Mühe gemacht hat, aus einer Idee Realität zu machen. Und bin gespannt auf die Austellung.
    LG Sabine

    1. Ja, es ist echt großartig, dass Susanne das tatsächlich organisiert. Auch mich beschäftigen einige Nadelbrief-Themen, die ich jedenfalls noch umsetzen werde. Super, dann sehen wir uns ja wahrscheinlich in Karlsruhe wieder! lg, Gabi

      1. Ja wenn es läuft wie ich es mir vorstelle, dann werde ich an dem Wochenende in Karlsruhe sein. Ist nicht so weit weg mit dem Zug und ich habe auch schon Maria von Fadenwechsel vorgeschlagen, das wir die Nadelwelt mal besuchen könnten.
        LG Sabine

  3. genau so geht es mir auch, meine Anzahl an Nadelbriefen ist sehr überschaubar, aber es gibt ja noch ein bisschen Zeit um den einen oder anderen noch anzufertigen. Planst Du denn auch nach Karlsruhe zu kommen? Wäre fein, Dich wieder zu sehen.

    Liebe Grüße
    Christiane

    1. Ja, ich fahre jedenfalls nach Karlsruhe. Weiß noch nicht genau, an welchen Tagen und wie lang, aber es ist ja noch ein bisschen hin. Freu mich, wenn wir uns wiedersehen! lg, Gabi

  4. Großartig! Da muss ich dann wohl hin. (Legt Ihr da wohl ein Buch (Nadelbrief in groß ;-)) für begeisterte Kommentare zur Ausstellung aus?)
    Herzliche Grüße
    Ute Rossenhövel

    1. Schön, da sehen wir uns ja dann, liebe Ute. Ob es ein Gästebuch geben wird, weiß ich nicht, aber ich kann es ja mal als Anregung an Susanne weiterleiten, die das Ganze organisiert. lg, Gabi

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner